pfarrgemeinde aggsbach dorf



Archiv der Pfarre Aggsbach Dorf - 2013 | aktuell | archiv


Kirchenmusik 2013

Das kirchenmusikalische Schaffen in unserer Pfarre wurde 2013 - wieder - vom Kirchenchor getragen: Die Pflege altbekannter Chorsätze und die Bereitschaft, neue geistliche Lieder und Messen zu erarbeiten ergeben eine bunte musikalische Mischung zur Gestaltung der Gottesdienste und Feiern. Das gemeinsame Musizieren mit den Nachbarchören, gegenseitige Besuche und die Aushilfe beim Orgelspielen lassen uns das Kirchenjahr im ganzen Dekanat erleben.

Fallweise wurden wir von jungen Musikerinnen und Musikern unterstützt - ein herzliches Dankeschön!

Das neue Gesangsbuch "Gotteslob" ist ein besonderes Geschenk: Bei den vorbereitenden Treffen für Kirchenmusiker/innen und pfarrlichen Mitarbeiter/innen im Dekanat konnten wir mit alten Bekannten musizieren; und im neuen Gesangsteil finden sich viele Lieder, die wir im Kirchenchor seit Jahren singen. So gehen wir mit Schwung und viel Freude ins Neue Jahr!

~ Deo gratias ~


Sternsingen

Am 27. Dezember besuchten drei Sternsinger-Gruppen alle Haushalte in der Pfarre Aggsbach Dorf: Pfarrer Gottfried Waser und Diakon Wilhelm Ziegler begleiteten zwei Ministrantengruppen, und drei ehemalige, verdiente Ministranten, hielten die Tradition des Sternsingens hoch und stellten sich einen Vormittag lang in den Dienst der Sternsinger-Aktion 2014.

  

Ein herzliches Dankeschön allen Stersingerinnen und Sternsingern!

Sternsinger-Aktion 2014: DKA: Sternsingen | Kath.Jungschar d. Diözese St.Pölten


Christmette

Viele Pfarrangehörige und Gäste feierten am 24. Dezember den Gottesdienst in der Kartäuserkirche Aggsbach. Auf der Posaune und am Tenorhorn vorgetragene adventliche und weihnachtliche Weisen führten uns in die festlich geschmückte Kirche und entließen uns nach dem Gottesdienst in die festliche Nacht (zu den Fotos).

Ein herzliches Dankeschön für den weihnachtlichen Schmuck, für das Aufstellen der Christbäume, für die Krippenfiguren und für die festlichen Altarkerzen!


Adventgang im Meditationsgarten

Am Freitag vor dem 4. Adventsonntag lud die Pfarre zum ersten Adventgang im Meditationsgarten ein, der derzeit im Bereich der Kartäuserzellen der ehm. Kartause Aggsbach errichtet wird. Die vielen Lichter und die mitgebrachten Laternen erhellten den Weg durch die Dunkelheit - welch ein stimmungsvolles Bild zu den adventlichen Texten und Liedern!

Herzlichen Dank an Isabella Stöckelhuber, Pastoralassistentin für die Jugendarbeit im Raum Krems, und an ihre Eltern für das Vorbereiten und an alle, die Kekse oder Getränke für den Ausklang mitgebracht hatten (zu den Fotos).


Adventandacht der Senioren

Am Samstag vor dem 3. Adventsonntag feiern die Senioren der Pfarren Schönbühel und Aggsbach Dorf in der Kartäuserkirche gemeinsam mit Pfarrer Waser eine schlichte Adventandacht. Begleitet von der Jungbläsergruppe der Trachtenkapelle Schönbühel und mit Liedern der Chorgemeinschaft Aggsbach - Schönbühel führen Texte und Gebete durch die adventliche Zeit.


Pfarrbrief Advent 2013

Der Pfarrbrief Advent 2013 ist bereits fertig stellt und zum Download bereit. Wie alle Jahre enthält er Kurzberichte über die Ereignisse von Maria Lichtmess bis Allerheiligen sowie alle pfarrlichen Termine bis zum Beginn der Fastenzeit 2014.

Ein besonderes Dankeschön an die Voristzende-Stv. des Pfarrgemeinderates, Frau Romana Kaufmann, für die akribische Recherche und für das Verfassen des Pfarrbriefes!


Gotteslob - neu

Am ersten Advent ist der Start für das neue gemeinsame Gebet- und Gesangbuch. Es hat einen gemeinsamen Stammteil mit 1000 Seiten und einen 300 Seiten starken Eigenteil aller Diözesen Österreichs. Hier sind die von jeder Diözese eingebrachten Inhalte berücksichtigt.

Weitere Einzelheiten ...

www.gotteslob.at | Konkordanz (PDF - Download)


Pfarrer Gottfried Waser - 45 Jahre Priester

Am Ende des Sonntagsgottesdienstes gratulierten Diakon Wilhelm Ziegler und PGR-Obfrau Romana Kaufmann im Namen der Pfarre Aggsbach Dorf Herrn Pfarrer Gottfried Waser zum Geburtstag und zum 45-jährigen Priesterjubiläum.

Seit 1992 betreut Pfarrer Gottfried Waser die Pfarre Aggsbach Dorf. Alles Gute und ein herzliches Vergelt's Gott!


ORF Online/Religion: Kirchen gehen Organisten aus

Nach dem Bericht in der Rubrik Religion sind Organisten in Wiens katholischen und evangelischen Kirchen Mangelware; immer häufiger werden sie durch Musikstudenten ersetzt. Österreichweit versuchen die Konservatorien für Kirchenmusik junge Musikerinnen und Musiker für den regelmäßigen Dienst an der Kirchenorgel auszubilden.

Bericht bei ORF Online/Religion (3. Nov. 2013)
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten


Bergmesse Rote Wand

Bei allerbestem Herbstwetter lud die Pfarre Arnsdorf zur Bergmesse auf der Roten Wand ein. Angehörige der Pfarren Schönbühel, Aggsbach Dorf und Arnsdorf feierten mit Pfarrer Gottfried Waser, begleitet vom Musikverein Arnsdorf, einen unvergesslichen Gottesdienst. Wieder einmal konnte die wunderschöne Gegend im Donautal und im Dunkelsteinerwald "mit allen Sinnen" erlebt werden ... (zu den Fotos).


Die Nomaden des Seins: Unorthodox?

Am 5. Oktober 2013 machten die Nomaden des Seins "Station" in der Kartäuserkirche: Die bulgarischen Künstler Alexander und Konstantin Wladigeroff entführten die Besucher auf eine musikalische Reise und begaben sich mit den Nomaden des Seins in die gregorianische Klangwelt. Anschließend an das Konzert waren die Besucher zu Suppe und Getränken in das Refektorium der Kartause geladen, sodass der Abend einen gemeinsamen Ausklang finden konnte ...


Erntedank- und Brunofest

Am letzten Sonntag im September feierten wir das Erntedank- und das Brunofest. Der Dank für alle Gaben und das Gedenken an den Gründer des Kartäuserordens, an den Hl. Bruno, kamen in der Festmesse zum Ausdruck (zu den Fotos).

Ein herzliches Dankeschön an Elisabeth für die festlich geschmückte Kirche und für die wunderschön gestaltete Erntekrone!


Kunst in der Kartause - Der Klang der Stille, 5. - 8. Sept. 2013

Donnerstag, 5. September 2013 - "Reisen in die Stille": Grandiose Musik und grenzenlos schöne Texte im Refektorium der Kartause! Konstanze Breitebner las Texte zum Thema Stille, Klemens Bittmann (Geige und Mandola) und Georg Gratzer (Woodwinds) spannten den musikalischen Bogen vom Barock bis heute.

  

Freitag, 6. September 2013 - "zeitlos": Berührende kalligraphische Kunstwerke im Kapitelsaal (Lore Heuermann) und das "Meisterkonzert" in der Kartausenkirche: Das Luteduo (Anna Kowalska und Anton Birula) begeisterte in der Kartausenkirche mit Barockmusik.

  

Samstag, 7. September 2013 - "Musik der Stille": Der Cantus Novus WIen unter der Leitung von Thomas Holmes, der Pianist Piotr Koscik, Valentina Sophie Dekan (Violine) und der Orgelvirtuose Wolfgang Reisinger spielten Werke von Arvo Pärt.

  

Sonntag, 8. September 2013 - "Artists Brunch": Im Refektorium der Kartause kommen Künstlerinnen, Künstler und Gäste zum gemeinsamen Essen. Robert Paget erläutert seine Speisen, unterstützt von Stefan Grossauer. Slow Food, unverfälschte Lebensmittel und wunderbare Oboenmusik, vorgetragen von Astrid Kendl prägen den Vormittag.

  

http://www.kunstinderkartause.at


Sonntag, 8. Sept. 2013: Pfarrwallfahrt nach Maria Langegg

7:30 Uhr Treffpunkt bei der Kartausenkirche.
9:30 Uhr Wallfahrergottesdienst in Maria Langegg.


Trachtenwallfahrt Maria Langegg

Auch dieses Jahr nahmen wir an der Trachtenwallfahrt in Maria Langegg gemeinsam mit den Jagdhornbläsern, mit der Dunkelsteiner Blasmusik, mit den Bergerner Musikanten, mit der Volkstanzgruppe Dunkelsteinerwald, mit der Singgemeinschaft Bergern und vielen Gästen aus nah und fern teil. Das Singen in der Wallfahrtskirche Maria Langegg ist ein besonderer Genuss ... (zu den Fotos).


Hochwasser: ATIB spendet für Kirchen in Arnsdorf

Die Türkisch Islamische Union in Österreich (ATIB) unterstützt die Renovierung der Pfarrkirche in Arnsdorf, die beim Juni-Hochwasser beschädigt wurde (Quelle: "JA - die neue Kirchenzeitung", Ausg. 34/2013, v. 25. Aug. 2013).


... post festum

Nach dem Pfarrfest am Hochfest Maria Himmelfahrt räumen viele fleißige Hände ("Jung und Alt") im Kirchenhof vor der Kartause, im Kreuzgang und in der Kirche auf. In wenigen Stunden ist vom Pfarrfest keine Spur mehr zu sehen - die Kirche und der Garten laden wieder zu Meditation und Stille ein (einige Fotos).


Pfarrfest 2013

Am 15. August 2013, zum Hochfest Maria Himmelfahrt, feierten wir dem Patrozinium der Pfarre folgend das Pfarrfest. Nach dem Festgottesdienst um 10:00 Uhr waren alle Gäste in den Kirchenhof eingeladen - bei Speis und Trank konnten wir bis in die Abendstunden viele Gespräche mit Bekannten und Freunden der Pfarre Aggsbach Dorf führen. Ein herzliches Dankeschön für den Besuch des Pfarrfestes!


Pfarrheuriger in Schönbühel

Zum traditionellen Pfarrheurigen lud die Pfarre Schönbühel am Samstag, den 3. August 2013, in den Hof des ehemaligen Servitenklosters ein. Nach dem Pfarrgottesdienst um 18:00 Uhr ließen sich die Gäste von den engagierten Pfarrmitarbeiterinnen und -mitarbeitern mit Speis und Trank verwöhnen - ein angenehmer Sommerabend mit Freunden (zu den Fotos)!


Schulschlussgottesdienst der Volksschule

Am 28. Juni 2013, bevor die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Aggsbach Dorf ihr Zeugnis erhielten, feierten sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, mit den Eltern und mit Herrn Pfarrer Gottfried Waser den Dankgottesdienst in der Pfarrkirche (zu den Fotos).

Schöne Ferien!


Am 25. Juni 2013 trafen sich die Pfarrmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zur Vorbesprechung für das Pfarrfest, das wie alle Jahre am 15. August, zum Hochfest Maria Himmelfahrt, gefeiert wird.


Chorkonzert O-Ton.Ensemble Wien

Auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes Aggsbach Dorf gastierte das O-Ton.Ensemble Wien in der Kartausenkirche. Geistliche Lieder und Madrigale, vorwiegend aus Renaissance und Barock, entführten uns in frühe Zeiten und verzauberten durch Text, Komposition und Chorklang. Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Ensemble, das die freiwilligen Spenden spontan für die Hochwasseropfer zur Verfügung stellte (zu den Fotos).


Blumenpracht im Meditationsgarten

Was sorgt ihr euch um eure Kleidung? Lernt von den Lilien, die auf dem Feld wachsen: Sie arbeiten nicht und spinnen nicht. Doch ich sage euch: Selbst Salomo war in all seiner Pracht nicht gekleidet wie eine von ihnen. (Mt 6,28f)


Fronleichnamsfest

Heuer feierten die Pfarrangehörigen der Pfarre Schönbühel und der Pfarre Aggsbach Dorf gemeinsam das Fronleichnamsfest in der Kartause Aggsbach. Ein herzliches Dankeschön für den Blumenschmuck in der Kirche und bei den Altären (einige Fotos)!


Konservatorium für Kirchenmusik: Gottesdienstgestaltung in Aggsbach Dorf

Am Dreifaltigkeitssonntag gestalteten die Studierenden der Orgelklasse von Frau Mag.a Dorothea Lusser des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten den Gottesdienst. Im Anschluss an den von Diakon Wilhelm Ziegler geleiteten Sonntagsgottesdienst stellten die Studierenden ihr Können an der wunderschönnen Allgäuer-Orgel unter Beweis (einige Fotos).

Ein herzliches Dankeschön an die Kirchenmusiker/innen und an unsere Organistin, Frau Maria Neuwirth-Appel, die zusätzlich alle organisatorischen Aufgaben bewältigte und alle Mitwirkenden zur abschließenden Besprechung zu Kaffee und Kuchen einlud!


Lange Nacht der Kirchen

Im 2-Jahres-Rhythmus beteiligt sich die Pfarre Aggsbach Dorf an der Langen Nacht der Kirchen. Das Kartäusermuseum, die Kirchenführung, Orgelmusik, gemeinsames Beten und Singen prägten am 24. Mai 2013 den Abend in der Kartausenkirche (zu den Fotos).

2009 | 2011 | 2013


Am Pfingstmontag bei der Bildbuche

Nachdem die Bildbuche 2008 beim Sturm "Paula" entwurzelt worden war, restaurierte Herr Karl Zeilinger Bilderrahmen und Kasten des ursprünglichen Marienbildes. Auf Betreiben von Herrn Anton Draxler trafen sich Angehörige der Pfarren Gerolding, Schönbühel und Aggsbach zu einer gemeinsamen Andacht, in deren Rahmen Herr Pfarrer Gottfried Waser das Bild segnete und vorschlug, die Andacht bei der Bildbuche alle Jahre am Pfingstmontag zu wiederholen (zu den Fotos).

Bei der Bildbuche führen der Österreichische Jakobsweg, der Europäische Weitwanderweg, der Welterbesteig Wachau und der Dunkelsteiner Rundwanderweg vorbei.


Pfingstsonntag, Dank an Herrn Gerald Knobloch

Am Pfinstsonntag bedankt sich Pfarrer Gottfried Waser im Namen der Wallfahrerinnen und Wallfahrer bei Herrn Gerald Knobloch, der 20 Jahre lange die Pfarrwallfahrt nach Mariazell vorbereitet und geleitet hat. Gerald Knobloch bedankte sich seinerseits bei Herrn Pfarrer Waser für die treue Teilnahme und wies besonders darauf hin, dass bei allen Wallfahrten dieser 20 Jahre stets alle Personen gesund und wohlbehalten nach Hause gekommen sind (einige Fotos).


Pfarrwallfahrt nach Mariazell

Zum 20. Mal machte sich eine Gruppe um Herrn Gerald Knobloch auf den Weg nach Mariazell. Einige Wenige starteten am ersten Tag frühmorgens von der Kartause Aggsbach und erreichten abends das erste Etappenziel Gnadenberg - trotz Regen und Kälte kamen am zweiten und dritten Tag noch etliche Pfarrangehörige zur Wallfahrt nach. Am Sonntag, den 12. Mai 2013, feierten wir schließlich in der Basilika den Wallfahrtsgottesdienst (einige Fotos | Erinnerungen an frühere Wallfahrten von Gerald Knobloch)


Festgottesdienst zum Heiligen Florian (Feuerwehrmesse in Schönbühel)

Am 5. Mai 2013 feierten die Pfarren Schönbühel und Aggsbach Dorf gemeinsam mit ihren Feuerwehren den Festgottesdienst zu Ehren des Heiligen Florian. Pfarrer Gottfried Waser stellte das Leben des Hl. Florian vor sprach den Dank für das Wirken der Freiwilligen Feuerwehren aus (zu den Fotos).


Für die richtige Beleuchtung der Orgel sorgt seit mehr als zehn Jahren eine seitlich am Spieltisch montierte Lampe. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Karl Zeilinger für Wartung und Reparatur - möge den Kirchenmusikerinnen und -musikern weitere zehn Jahre das "(w/r)ichtige Licht" aufgehen!


Katholisches Bildungswerk Aggsbach Dorf:
"Alpen meets Bohemia", Gerald Knobloch

Gerald Knobloch, Höhlenforscher und Mineralienexperte, hielt passend zur Eröffnung der Sonderschau im Mineralienzentrum Steinstadel einen bemerkenswerten Vortrag zur Entstehung der Mineralienschätze unserer Heimat. In sensationeller Weise gelang es dem Vortragenden, die Zuhörerschaft in eine packende Zeitreise und in geheimnisvolle Fundstätten von Kristallen und Edelsteinen zu entführen (einige Fotos).


Stifterfest 2013

Mit dem Gottesdienst in der Kartausenkirche begann der Festtag zum Stifterfest 2013. Vormittags konnten viele Besucher die Frühlingssonne im Meditationsgarten genießen, den Pfarrcafe besuchen, an einer Kirchenführung teilnehmen oder die Ausstellung im Mineralienzentrum und in der Hammerschmiede Pehn bewundern (einige Fotos).


Pfarrmitarbeiter/innen - Ausflug nach Pöllauberg

Am 14. April 2013 besuchten die Pfarrmitarbeiter/innen der Pfarren Arnsdorf und Aggsbach die Wallfahrtskirche Pöllauberg und das Schloss Pöllau. Nach dem gemeinsamen Besuch des Sonntagsgottesdienstes in Pöllauberg, der Vorstellung des Ortes durch den Bürgermeister und einem Rundgang durch einige der berühmten Gärten von Pöllauberg und dem gemeinsamen Mittagessen fand die Ausstellung "Strahlung - der ausgesetzte Mensch" im Museum echophysics großes Interesse und Beifall.

Ein herzliches Dankeschön dem Organisator, Herrn Gerald Knobloch, und Herrn Dr. Peter Maria Schuster (Präsident von echophysics)!

echophysics - Europäisches Zentrum für Physikgeschichte e.V. | Einige Fotos


Kreuzwegandacht am Kalvarienberg

Trotz des eisigen Windes fanden sich am Sonntagnachmittag des 17. März 2013 genug Pfarrangehörige und Gäste zum gemeinsamen Kreuzweg auf den Kalvarienberg:

Der Weg ist nach dem alljährlichen Frühjahrsputz und nach der Reparatur der Stiegen wieder gut zu benützen. Neue Bänke laden - auch im Sommer - zum Verweilen bei den letzten Stationen des Kreuzwegs ein (zu den Fotos).


Papst Franziskus

Der Erzbischof von Buenos Aires, Kardinal Jorge Mario Bergoglio, wurde am 13. März 2013 zum Nachfolger des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI gewählt. Als Papst Franziskus erwarten ihn große Herausforderungen innerhalb der katholischen Kirche.

Zum Bericht bei ORF-Online
Erwartungen an Papst Franziskus (ORF-Online)


Am Dienstag, 12. März 2013, beginnt das Konklave zur Wahl des Nachfolgers von Papst Benedikt XVI (ORF-online: Alle 115 Kardinäle zur Papstwahl).


Vor den Vorhang!
Ein herzliches Dankeschön für den Winterdienst in den letzten Wochen: Das rechtzeitige Räumen des Steiges zur Kartause und des Besucherparkplatzes vor der Kartausenkirche macht uns den sonntäglichen Besuch des Gottesdienstes leicht...


Faschingssonntag und Krapfenagape

Am Faschingssonntag kommen trotz des nächtlichen Schneefalls zahlreiche Gäste zum Sonntags-gottesdienst in das geheizte Refektorium der ehm. Kartause Aggsbach: Aus Tradition erklingt die Predigt in Reimen, nach dem Gottesdienst laben wir uns mit Faschingskrapfen und einem Schluck Wein ... (zu den Fotos).


Gotteslob - neu
Der Druck des neuen deutschsprachigen Gesangbuches "Gotteslob" wurde gestartet. In den nächsten Monaten sollen 3,6 Millionen Exemplare für Deutschland, Österreich und Südtirol fertiggestellt werden. Das neue "Gotteslob" soll rechtzeitig bis zum Start am 1. Advent 2013 in unserer Diözese zur Verfügung stehen.

Weiter zum Bericht auf der Webseite der Diözese St. Pölten


Der Innsbrucker Alt-Bischof Reinhold Stecher war 16 Jahre Bischof der Diözese Innsbruck. Unvergessen sind sein Eintreten für die Umsetzung der Beschlüsse des 2. Vatikanischen Konzils und seine Unterstützung der Anliegen des "Kirchenvolksbegehrens" und der "Pfarrerinitiative".

Artikel bei religion.orf.at | WikiPedia:Reinhold Stecher
Film-Portrait Reinhold Stecher
Mittwoch, 30. Jänner 2013 um 20.15 Uhr, ORF III
Donnerstag, 31. Jänner 2013 um 11.55 Uhr, ORF 2


Webseite der Pfarre Schönbühel

Seit Jahresbeginn hat die Pfarre Schönbühel eine Pfarrhomepage, auf der neben Informationen zur Geschichte der Pfarre, zum Pfarrteam und zu Projekten aktuelle Berichte und alle Gottesdiensttermine publiziert werden.

Großes Kompliment an die Betreuer/innen der Webseite und ein herzliches Danke- schön - die aktuellen Berichte der Nachbarpfarre sind für uns wirklich lesenswert!

http://pfarre-schoenbuehel.at
Film-Portrait Reinhold Stecher
am Mittwoch, 30. Jänner 2013 um 20:15 Uhr, ORF III und
Donnerstag, 31. Jänner 2013, 11:55 Uhr, ORF 2.


Kirchgang ... (20. Jänner 2013)


Sternsingen

Während der Weihnachtsferien waren die Sternsinger auch in der Pfarre Aggsbach Dorf unterwegs und haben "ein Zeichen für eine gerechte Welt gesetzt". Ihnen und allen Pfarrangehörigen, die die Dreikönigsaktion unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott!

www.sternsingen.at
Fotos der Sternsinger in unserer Pfarre


Impressum: Pfarre Aggsbach Dorf, 3642 Aggsbach Dorf, Nr. 46. Tel. +43(0)680 55 74 705. Kommunikation und Publikationen aus der Pfarrgemeinde. Für den Inhalt verantwortlich: Alfred Nussbaumer, 3642 Aggsbach Dorf, Nr. 146. Für die Inhalte der auf dieser Seite enthaltenen Weblinks übernimmt die Pfarre Aggsbach Dorf keinerlei Verantwortung.