pfarrgemeinde aggsbach dorf



... aus den Aktivitäten des Chores der Pfarre Aggsbach Dorf

aktuell | archiv

Diakon Wilhelm Ziegler leitete den Kirchenchor bis November 2005. Seither stellt der Diakon seine Kreativität und "Freizeit" ganz in den seelsorgerischen Dienst der Pfarre.

Tobias Ziegler (Trompete) und Benedikt Ziegler (Orgel) musizieren immer wieder im Rahmen der Gottesdienste in der Pfarrkirche. Am 17. März 2008 gaben sie der Überreichung des Ehrenzeichens vom Hl. Hippolyt an Herrn Rupert Wilhelm eine festliche Einleitung.

Gerald, Karl, Christine und Alfred singen in Herzogenburg "Bei einem Glaserl Wein" und unterstützen das "Vokalensemble Klangbogen". Bei diesem Fest wurde die CD "Bei einem Glaserl Wein / Sänger und Musikanten aus dem Traisental" präsentiert, auf der das Vokalensemble Klangbogen gemeinsam mit den Gästen aus Aggsbach Dorf mit zwei Liedern zu hören ist (zu den Fotos aus Herzogenburg).

Franz Schuster zaubert seit einiger Zeit mit seiner Trompete den "Glanz" für kirchliche Feiern. Zuletzt spielte er bei der Pfarrfirmung Stücke beim Einzug, während der Kommunionspendung und beim Auszug. Der wunderschöne Klangraum der Kirche, die kleine aber feine Orgel und der überzeugende Klang der Trompete ermöglichen ein außergewöhnliches Klangerlebnis in der Kartausenkirche von Aggsbach Dorf.

Manfred Appenauer, Alois Hintersteiner, Christian Knobloch, Alfred Nussbaumer, Hannes Riegler, Karl Zeilinger, Wilhelm Ziegler singen beim Musikerfest auf der Hub. Der Männergesang steht bei der Gottesdienstgestaltung immer wieder in interessantem Gegensatz zum Frauen- und Gemischten Chor.

Benedikt Ziegler (Orgel) und Tobias Ziegler (Trompete, Schlagzeug) musizieren zur Hochzeit von Marion und Dominik in der Pfarrkirche Aggsbach. Mit ihren Stücken erhielt die Hochzeitsmesse, die vom Kirchenchor und von den Solistinnen Romana Kaufmann und Birgit Draxler musikalisch gestaltet wurde, die erwartete persönliche Note.

Dr. Angelika Beroun-Linhart, Organistin in der Pfarre Obritzberg, begleitet regelmäßig das Vokalensemble Klangbogen (Weißenkirchen/Perschling). Immer wieder musiziert sie mit diesen Sängerinnen in der Kartäuserkirche in Aggsbach Dorf, zuletzt beim Brunofest 2008 (Theodore Dubois, Missa in Es).

Musikalisch bestens wird der Kirchenchor durch die Organisten der Pfarre unterstützt. Herzlichen Dank an Gerhard Andel und an OSR Otto Kreuzeder! Nicht unerwähnt soll bleiben, dass einige Kompositionen und Arrangements von OSR Otto Kreuzeder im Notenarchiv des Kirchenchores zur Verfügung sind und regelmäßig zur Aufführung gelangen.

Zum Pfarrfest 2009, Mariä Aufnahme in den Himmel, begleitet die "Weißenkirchner Stubenmusik" (Sepp Rackinger, Hans Engelhart, Andreas Zuchna, Julia Pfeiffer, Christoph Engelhart, Peter, Christine und Alfred Nussbaumer) den Kirchenchor bei der Festmesse. Die Musikerin und die Musiker aus Kapelln, Perschling, Langmannersdorf und Aggsbach Dorf werden beim anschließenden Pfarrfest von den Aggsbacher Kirchenchor-Tenorsängern Karl Zeilinger und Gerald Knobloch unterstützt - vielen Dank für das schöne gemeinsame Musizieren!

Eine Mini-Webseite informiert ab dem Jahreswechsel 2010 über die Aktivitäten der Chorgemeinschaft Aggsbach-Arnsdorf-Schönbübhel, Kirchenchor Aggsbach und andere Singgemeinschaften ;-).

Kirchenjahr 2010/11: Das gemeinsame Musizieren mit der Chorgemeinschaft Aggsbach-Arnsdorf-Schönbühel führt zu einer intensiven Vorbereitung kirchenmusikalischer, kleiner Chorwerke, die die einzelnen Kirchenchöre auch gut in ihrer jeweiligen Pfarre verwenden können. Einige dieser Musikstücke werden im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen" als Minikirchenkonzert in der Katharinenkirche in Mitterarnsdorf aufgeführt.

Schwungvolle Chorstücke begleiten somit den Kirchenchor Aggsbach vom Weihnachtsfest, über den Osterfestkreis zum Pfingstsonntag und Fronleichnam. Heuer gestaltet der Chor auch einige Hochzeitsgottesdienste - etwa "während" der Fußwallfahrt nach Mariazell, für eine Chorsängerin ...

2012

Im Rahmen des 10-Jahres-Jubiläums der Erichtung der Allgäuer-Orgel fand am Vorabend zum Stifterfest 2012 ein Orgelkonzert mit Prof. Franz Haselböck unter Mitwirkung des Chores der Pfarre Aggsbach Dorf statt. Zum Stifterfest, bei dem Herr Prälat Dr. Walter Graf den Gottesdienst mit uns feierte, erklang die frisch gewartete, gestimmte und nachintonierte Orgel zum großen "Deo Gratias".

Ein besonderes Dankeschön gebührt Frau Maria Neuwirth-Appelt, Organistin aus der Pfarre Schönbühel, die den Kirchenchor an der Orgel und als Sängerin immer wieder großartig unterstützt! Das nebenstehende Foto entstand kurz vor dem festlichen Gottesdienst zu "Mariä Aufnahme in den Himmel", am 15. August 2012.

18. November 2012: Erstaufführung der "Dunkelsteiner Ostermesse" von Josef Haas bei der Festmesse zur Hl. Cäcilia. Nach der Erstaufführung der "Dunkelsteiner Seelenmesse" am 6. Okt. 2007 konnten wir nun eine zweite Messreihe des Komponisten in Aggsbach vortragen. Bestimmt erklingen die Lieder bei weiteren Gelegenheiten in der Kartausenkirch Aggsbach!

Zur Christmette 2012 musizieren Dominik Butter (Tenorhorn), Tobias (Posaune) und Benedikt Ziegler (Orgel), der Kirchenchor und eine Kindergruppe. Gemeinsam mit dem Kirchenschmuck und der wunderschön klingenden Allgäuer-Orgel ergibt sich ein festlicher Rahmen für den ersten Weihnachtsgottesdienst.

2013

Die Gestaltung der Familienmessen hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt - zur Zeit finden sich Sängerinnen und Sänger vor dem Gottesdienst zu einer kurzen Probe zusammen und übernehmen die Aufgaben für Vorsänger oder für mehrstimmig gesetzte Liedstrophen. Bei den Wintergottesdiensten im geheizten Refektorium wird der Gesang mit dem Klavier begleitet, etwa beim Familiengottesdienst am Faschingssonntag 2013.

   

Konservatorium für Kirchenmusik: Gottesdienstgestaltung in Aggsbach Dorf
Am Dreifaltigkeitssonntag, 26. Mai 2013, gestalteten die Studierenden der Orgelklasse von Frau Mag.a Dorothea Lusser des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten den Gottesdienst. Im Anschluss an den von Diakon Wilhelm Ziegler geleiteten Sonntags- gottesdienst stellten die Studierenden ihr Können an der wunderschönnen Allgäuer-Orgel unter Beweis. Ein herzliches Dankeschön an die Kirchenmusiker/innen und an unsere Organistin, Frau Maria Neuwirth-Appel, die zusätzlich alle organisatorischen Aufgaben bewältigte und alle Mitwirkenden zur abschließenden Besprechung zu Kaffee und Kuchen einlud!

Bei der Trachtenwallfahrt in Maria Langegg konnte der Kirchenchor Aggsbach Dorf gemeinsam mit Sängerinnen und Sängern des Familienchores der Pfarre Schönbühel einige Lieder zum Gottesdienst und anschließend einige Volkslieder singen.

   

2014

Chorprobe - Start in die erste Probenperiode (13. März 2014)
Wir beginnen die Probenzeit für die Heilige Woche und Osterfestkreis mit einem "runden Geburtstag": Alles Gute und noch viele schöne Stunden beim gemeinsamen Singen! (Fotos von Christine Nussbaumer)

Zum Stifterfest am 27. April 2014 spielte Prof. Dr. Anton Gansberger eine bemerkenswerte Orgelmesse mit Werken von Franz Schmidt, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und begleitete den Kirchenchor beim Messordinarium GL 715, das zu diesem Festtag zum ersten Mal in der Kartäuserkirche Aggsbach erklang.

Die Organistin Maria Neuwirth-Appel, der Trompeter Franz Schuster und der Kirchenchor gestalteten den Gottesdienst zum Pfarrfest (15. August 2014) mit Barockmusik und Liedern aus dem Neuen Gotteslob.

Gerald, Eva, Christine und Alfred gestalten mit dem Vokalensemble Klangbogen der Pfarre Wei&sllig;enkirchen a.d. Perschling und der Organistin Dr. Angelika Beroun-Linhart die KAV-Juristenmesse in Krems St. Veit musikalisch.



Der Kirchenchor Aggsbach singt gemeinsam mit einigen Gästen am 1. Dezember 2014 beim "Göttweiger Advent" in der Stiftskirche.

2015

Am Pfingstmontag gestalten wir gemeinsam mit Frau Annemaria Eder einen Taufgottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Langegg (einige Fotos).

Zum Tag der Musik lädt der Familienchor Schönbühel zum gemeinsamen Musizieren beim Gottesdienst am Veranstaltungsplatz ein. Ein herzliches Dankeschön für die schöne Gelegenheit zum Miteiandersingen und Feiern (einige Fotos)!

Hochzeit in Blindenmarkt: Franziska Riegler, die immer wieder im Kirchenchor Aggsbach Dorf mitgesungen hat, und Thomas Wurzer heiraten in der Pfarrkirche Blindenmarkt. Sie haben uns eingeladen, den Gottesdienst mitzugestalten - ihr Vater unterstützt uns wie bei vielen Festen in Aggsbach Dorf stimmkräftig im Chor (einige Fotos).

2016

Beim Stifterfest 2016 können 6 Sängerinnen und 2 Sänger beim Kirchenchor genau den 8-stimmigen Halluluja-Kanon singen ...

Am Pfingstsonntag haben uns die Sängerinnen und Sänger zum gemeinsamen Musizieren in ihre Pfarrkirche in Schönbühel eingeladen. Herzlichen Dank für's Miteinandersingen!

Am 25. Juni 2016 musizieren Sängerinnen vom Familienchor Schönbühel und vom Vokalensemble Klangbogen aus Perschling gemeinsam mit dem Kirchenchor Aggsbach Dorf zur Eröffnung des Meditationsgartens.


Impressum: Pfarre Aggsbach Dorf, 3642 Aggsbach Dorf, Nr. 46. Tel. +43(0)680 55 74 705. Kommunikation und Publikationen aus der Pfarrgemeinde. Für den Inhalt verantwortlich: Alfred Nussbaumer, 3642 Aggsbach Dorf, Nr. 146. Für die Inhalte der auf dieser Seite enthaltenen Weblinks übernimmt die Pfarre Aggsbach Dorf keinerlei Verantwortung.